Criminalium > Willkommen auf der Website des Criminalium e.V. in Gießen

Herzlich willkommen beim Criminalium, dem Verein, der Strafrechtskultur verstehbar macht.

Tagtäglich werden wir mit Kriminalität konfrontiert, erfahren etwas über Täter und Opfer, über Ermittlungen und Verurteilungen, über Strafe und Gefängnisse. Die Medien sind voll davon und Kriminalromane sind Bestseller. Das Interesse am Thema Kriminalität ist riesengroß und verführt zu der Aussage: Verbrechen macht Quote.

Trotzdem bleiben viele Fragen offen - deshalb will der Verein Criminalium e.V. die Darstellung und Information zu vier Schwerpunkten vertiefen:

  • Verbrechen
  • Verfolgung
  • Verfahren
  • Vollzug

In den vergangenen Jahren hat der eingetragene und gemeinnützige Verein Criminalium e.V. Aufklärung geleistet durch Vorträge, Ausstellungen, Filmreihen und Lesungen.

Hier finden Sie Informationen zu unseren bisherigen Veranstaltungen und unseren Wanderausstellungen. Sie erfahren, wer sich bei uns im Vorstand engagiert und wie Sie selber bei uns mitmachen können.

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

Unverändert aktuell suchen wir Zeitzeugen zu Themen mit rechtlichem Bezug zum Umgang mit NS-Unrecht in der Nachkriegszeit. Weitere Informationen finden Sie in unserem Aufruf: Zeitzeugen gesucht!

- Veranstaltungsrückblick 2015 -

- Silvesterübergriffe in Köln und Hamburg – eine kriminologische Zwischenbilanz -

Die nächsten Termine